Wir gehen Schlitten fahren

Bei eisigen Temperaturen machten wir uns am 20. Januar auf den Weg zum Schlittenhügel am Feuerwehrteich. Gut eingepackt in Schneeanzüge und warme Handschuhe konnte uns die Kälte aber nichts anhaben und so hatten wir viel Spaß im Schnee.

Zauberhafte Lesenacht in der Von-Pühel Grundschule Tauperlitz

Gemeinsam mit der Klasse 3b machten wir uns am Abend des 13. Dezember 2016 auf den Weg ins Spielzeugland, um dort auf den Spuren von Clara und ihrem verzauberten Nussknacker der Zuckerfee und weiteren phantastischen Wesen zu begegnen. Nachdem zunerst die beiden Klassenzimmer in ein gemütliches Matratzenlager verwandelt worden waren, stimmten wir uns bei leckerer Pizza auf die Lesenacht ein.

Dabei galt es, das Märchen "Der Nussknacker und der Mäusekönig" von E.T.A. Hoffmann kennenzulernen. Aufgeteilt in Lesetandems, die je aus einem Schüler der zweiten und einem Schüler der dritten Jahrgangsstufe bestanden, wurde nun das Märchen gelesen. Anschließend durften wir die spannendsten Stellen noch einmal laut vorlesen. 

Nach einer aufregenden Nacht war es am nächsten Morgen schon wieder Zeit für das Frühstück, das die Mamas mitgebracht und vorbereitet hatten. Höhepunkt und Abschluss unserer Lesenacht war dann der Besuch des Schulkonzerts der Hofer Symphoniker. Gespielt wurde - wie könnte es anders sein - die Nussknacker-Suite von Tschasikowsky. Totz der nur kurzen Nachtruhe freuten wir uns, den Blumenwalzer, den Marsch der Zinnsoldaten und den Tanz der Zuckerfee wiederzuerkennen.

Besuch im JCRG

Am 20.10.2016 waren wir zu Besuch im Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium in Hof. Gemeinsam mit der Klasse 2a erfuhren wir zuerst viel Interessantes über den Aufbau eines Mikroskops, bevor wir uns dann unter Anleitung des P-Seminars Biologie selbst an die Arbeit machen durften.

Die Schüler der Q12 hatten mit ihrer Lehrerin Frau Zimare viele spannende Stationen und Forscheraufgaben für uns vorbereitet. So galt es unter anderem ein Fliegenbein, Rosenblätter, Milch, Zwiebeln und Schmetterlingsflügel genau unter dem Mikroskop zu betrachten. Nach soviel Arbeit war es dann erstmal Zeit für eine Pause, die wir im Hörsaal der Schule verbringen durften. Zum Schluss konnten wir unser Wissen dann in einem spannenden Quiz unter Beweis stellen. Diesen Tag werden wir bestimmt nicht so schnell vergessen.

Auf nach Kautendorf

Am Freitag, den 30. September 2016 machten sich die Klassen 2a und 2b auf den Weg nach Kautendorf. Bei herrlichem Wetter starteten wir in Tauperlitz und kamen schließlich am Kautendorfer Spielplatz an. Hier konnten alle Kinder ausgiebig spielen und Brotzeit machen. Selbst die Fußballtore wurden"erklettert" und auch die Nestschaukel wurde eifrig genutzt. Auf dem Rückweg kamen wir wieder an den Kühen von Konrads Familie vorbei, die wir noch einmal ausgiebig bestaunen konnten. Am Ende waren sich alle einig: das war ein schöner Wandertag!